Samstag, 5. Januar 2019

Doors - Der Beginn - Markus Heitz

Erinnert mich an ein Computer-Spiel


"Doors-Der Beginn" ist die Einführung auf eine dreibändige Serie von Markus Heitz. Die Reihe erscheint im Knaur Verlag.

Anna-Lena van Dam, Tochter eines Milliardärs, wird in einem riesigen Höhlensystem unter dem Anwesen der van Dams vermisst. Ihr Vater Walter engagiert ein Team von 6 Leuten, die seine Tochter finden sollen. Im Team gibt es einen Ex-Militär, Höhlenforscher, Höhlenkletterer und einen Parapsychologen und alle sind Experten ihres Fachgebiets. Jeder von ihnen hat etwas zu verbergen.  


Gleich vorab als Info: Genres dieser Art lese ich nur ungern. Dennoch habe ich mich an diese Pilotfolge gewagt, sie umfasst ja nur 80 Seiten. Denn die Idee hinter dieser Serie finde ich interessant. 

Anna-Lena lernen wir ganz zu Beginn kennen, es wird jedoch nicht klar, warum sie, gekleidet in ein Abendkleid, in den Höhlen verschwand. Ihr Vater ist voller Sorge, stattet das Rettungsteam mit Sturmgewehren aus und schickt sie in ein unterirdisches Höhlensystem. 
Dort entdecken sie geheimnisvolle alte Türen, hinter denen sich jeweils eine andere Abenteuerweltet zu verbergen scheint. Drei von fünf Türen gibt es in den folgenden Romanen der Serie zu entdecken. Es liegt am Leser, für welchen Roman er sich entscheidet. Alle drei Romane können angeblich unabhängig voneinander gelesen werden, sie unterscheiden sich nur in ihren Abenteuern.  

DOORS X - Dämmerung: führt in einen Alptraum der Zukunft
DOORS ? - Kolonie: führt in die 40er Jahre einer anderen Weltgeschichte
DOORS ! - Blutfeld: führt in ein frühes Mittelalter

 
Zu den Figuren kann ich noch nicht viel sagen, dazu fehlen mir einfach noch mehr Informationen. Alle sechs Personen sind jedoch nicht so wie es auf den ersten Blick scheinen mag.  
Ihre Geheimnisse werden sicher noch aufgedeckt. 
 
Die Geschichte entwickelt sich zu einer aktionsgeladenen Story, die aber auch mit geheimnisvollen Elementen durchsetzt wird. Es werden Menschen erschossen und mir kommen die Mitglieder des Teams wie Avatars in einem Computerspiel vor.
Dazu passt die Idee, wie bei einem Level oder Spieleweg, sich nun die gewünschte Tür auszuwählen. 

Grundsätzlich macht das neugierig und ich denke, das Konzept des Autors ist für Freunde des Genres aufgegangen.

Für mich ist diese Serie nicht verlockend, generell finde ich die Idee aber recht abwechslungsreich und neuartig. 


***Herzlichen Dank an den Knaur Verlag für diese kostenlose Pilotfolge!***



 

Kommentare:

  1. Hallo Barbara,

    schön, dass du den Beginn der DOORS-Romane gelesen hast! Schade, dass es dir nicht so zugesagt hat, aber das ist natürlich Geschmackssache. Genau, die Geheimnisse der einzelnen Charaktere werden in den Bänden nach und nach aufgedeckt und man erfährt mehr über die einzelnen Personen. Ich bin ja inzwischen begeisterte Leserin von Markus Heitz und mir haben die drei Bücher sehr gut gefallen. :)


    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,

      ich finde es schade, wenn man Gratis-Bücher nicht liest, weil sie nicht dem eigenen Geschmack entsprechen. Doch leider kommen dabei dann auch nicht viele Sterne bei herum.

      Liebe Grüße und danke für deinen Besuch,

      Barbara

      Löschen
  2. Liebe Barbara,
    sehr schöne Buchvorstellung !!! ich wollte mich ganz herzlich für das Buch bedanken:) bin erst gestern vom Urlaub nach Hause gekommen;) und mein Gewinn lag im Briefkasten, habe mich sehr gefreut!!!!ich fange gleich mit dem Buch an, bin schon sehr gespannt wie es ist;) Vielen Dank und ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karina,

      dein Buch ist da, wie schön, das du dich so freust!
      Ich wünsche dir eine schöne Lesezeit damit.
      Hoffentlich entspricht es deinem Geschmack.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  3. Liebe Barbara,

    ich habe dieses hübsche Päckchen auch bekommen und ich freu mich schon auf das Buch. Ich hatte es als Hörbuch anfangen wollen, fand aber die Soundeffekte so furchtbar, dass ich es gleich wieder ausgeschaltet habe.
    Ich hoffe, es wird mir besser gefallen, als Dir. :D

    Liebe Grüße
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petrissa,

      ich bin einfach mehr für Romane, daher konnte mich diese Bucheinführung natürlich nicht total überzeugen.
      Dir wird das Buch hoffentlich besser gefallen.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de