Freitag, 2. Oktober 2020

Freitags-Füller # 207


 

Das Jahr fliegt dahin und schon ist Oktober, manchmal möchte ich die Zeit ganz einfach anhalten. Noch gibt es viele sonnige Tage, aber vor dem Winter unter Corona-Bedingungen graut mir doch etwas. Wie gut, das ich mit meinem Blog und den Büchern immer genügend um die Ohren habe. Langeweile wird da eher nicht aufkommen, höchstens das Gefühl der Eintönigkeit.


 

Immer wieder kommt ein neuer Freitag ... und damit der Freitagsfüller! 

Dies ist ein Projekt von Barbara von  Scrap-Impulse

Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen.

 

1. Ich rieche, dass mein wunderbares Parfüm von Dior seinen Duft verändert hat und dabei ist der Flakon noch halb voll . Wie schade, denn es wird nicht mehr hergestellt und war ein Geschenk zu meinem letzten runden Geburtstag.

 

2. Ich versuche jeden Tag meine Gymnastikübungen zu absolvieren, manchmal mogele ich ein wenig bei der Intensität.

 

3. Ich sehe seit gestern auf unserer Terrasse die neue rot-orange-gestreifte Markise, sie taucht unser Wohnzimmer in ein warmes Licht.

 

4. Ich höre leider sehr gut und bin sehr geräuschempfindlich.

 

5. Ich trage gerne Silberschmuck, meine Kleidung besteht überwiegend aus praktischen und sportlichen Teilen und warme Fleecejacken gibt es immer mehr im Schrank. Ein echter "Gammellook" könnte man meinen. Blusen, Chic und Eleganz war gestern.

 

6. Ich esse gern, so ziemlich alles, am liebsten Gemüse, Obst, Fisch und kann mich bei Süßem gut zurückhalten. Na ja, nicht immer! :-)

 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend mit Zwiebelkuchen, morgen habe ich das Umschichten der Winterkleidung (ist letzte Woche nur teilweise geschehen) geplant und Sonntag machen wir einen kleinen Ausflug ins Grüne, noch sind die Bäume ja nicht kahl. 

 

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch,

eure Sommerlese

Kommentare:

  1. Guten Morgen Barbara,
    ich finde es immer schade wenn es Parfums nicht mehr gibt und man dann ewig braucht um einen Nachfolger zu finden.
    Bei Punkt 5 bin ich bei dir - bin auch eher die Fraktion "gemütlich"

    Ein schönes Wochenende und viel Spaß bei allem was du vor hast!
    Janika

    https://deltajani.blogspot.com/2020/10/freitagsfuller-02102020-595.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Janika,

      das mit dem Parfüm ärgert mich sehr, ich habe es selten benutzt (geschont), weil es recht teuer war. Schade!

      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende, dein Cordon-Bleu hat mich auf Insta schon sehr angelacht.

      lg Barbara

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Barbara,
    ein schöner Freitagsfüller!
    Mit dem Parfüm, ja, das ist manchmal doof, aber, wenn man es dunkel aufbewahrt, zum Beispiel im Karton oder im Schrank, dann behält es ehr lange seinen originalen Duft! Ich spreche aus erfahrung *schmunzel*
    Punkt 5 gefällt mir auch, denn ich gehöre auch zu den Menschen, die se lieber gemütlich mögen ;O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in ein schönes gemütliches und buntes Oktoberwochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Claudia,

      mein Parfüm ist immer in der Original-Schachtel und dann noch im Schrank, mehr kann man eigentlich nicht machen. :-(

      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende, mit ganz viel Sonne!

      lg Barbara

      Löschen
  3. guten morgen,

    Punkt1 klingt weniger toll, wenn es das Parfum leider nicht mehr gibt.
    Punkt4 geht mir auch so, schon durch komisches schnaufen bin ich abgenervt bis oben hin oder wenn geschmatzt wird, egal ob leide oder laut.
    Punkt6 ja das esse ich auch sehr gerne und es ist ja gesund.

    Hab ein fantastisches Wochenende liebe Barbara

    Herzlich Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sheena,

      ja, und es ärgert mich auch deshalb, weil es recht teuer war.

      Zu 4: ich höre jede Bahn, jeden Bus, jedes Flugzeug, das ist manchmal schon sehr nervig.

      Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende mit ganz viel Sonne!

      lg Barbara

      Löschen
  4. Guten Morgen liebe Barbara,

    wie schade, dass Dein Parfum nicht mehr hergestellt wird. Sowas ist immer sehr ärgerlich, vor allem, wenn es so eine schöne Erinnerung ist.

    Du Glückliche, dass Du Dich bei Süßem gut zurückhalten kannst. Ich kann das leider gar nicht so gut und gerade, wenn es draußen so düster und ungemütlich ist, überkommt mich diese Lust immer wieder. Und auch, dass Du täglich Sport machst, finde ich super. Ich sollte da auch ganz dringend mal drüber nachdenken :-)

    Ich wünsche Dir heute Abend einen guten Appetit beim Zwiebelkuchen. Das klingt sehr lecker! Und ansonsten ein tolles Wochenende und viel Spaß beim Sonntagsausflug.

    Liebe Grüße,
    Marion
    https://www.buchlieblinge.de/freitags-fueller-134/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marion,

      ich habe ja noch einige Parfüm-Sorten, aber an diesem hing ich besonders. Na ja, es gibt schlimmeres.

      Na ja, Sport ist nicht das richtige Wort, es sind Übungen aus der Krankengymnastik zum Dehnen und Muskeln anspannen. Sport war früher! *lach

      Ich wünsche dir auch ein tolles Wochenende mit ganz viel Sonne!

      lg Barbara

      Löschen
  5. Liebe Barbara,
    vielen Dank für deinen Besuch bei mir. Ich hatte heute ganz früh auch bei dir schon gelesen, aber den Kommentar, den ich in Gedanken schon formuliert hatte, dann nicht aufgeschrieben, weiß gar nicht, warum. Auch ich war heute schlaflos. Zum Glück muss ich gerade nicht arbeiten, sonst wäre das schrecklich. Dafür gehe ich jetzt gleich zu meiner Freundin frühstücken.
    zu 6. scheinen wir uns ähnlich zu sein
    zu 2. auch: Ich ziehe mein Miniprogramm fast immer durch, aber mogeln muss ich auch, weil ich in meinem kleinen Workout nicht zwischen liegenden und stehenden Übungen wechseln kann. Da brauche ich zu lange, um wieder hoch zu kommen. ;-)
    Auf Zwiebelkuchen hätte ich jetzt auch Lust. Hm.
    Da wünsche ich dir auf alle Fälle Guten Appetit und einen wunderschönen Abend.
    Die Mira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mira,

      unsere Schlaflosigkeit hat wohl einen Grund, es ist Vollmond gewesen! Ich fühle mich auch ein wenig zerschlagen, muss aber auch nichts groß ausstehen heute. Einkauf, Kochen und Aufräumen steht an.
      Zu 2: Dehnübungen helfen mir sehr und ich mache viele Übungen im Sitzen und Liegen.

      Ich wünsche dir auch ein tolles Wochenende mit ganz viel Sonne!

      lg Barbara

      Löschen
  6. Liebe Barbara,
    das mit dem Parfum ist ja schade. Hast Du es evtl. nicht richtig aufbewahrt? Der Flakon sollte immer dunkel und möglichst kühl stehen.

    Oh ja, geräuschempfindlich bin ich auch sehr. Vielleicht kann ich deshalb zu Hause so gut arbeiten, denn hier ist es doch deutlich ruhiger als im Büro.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      der Flakon ist in der Schachtel und die steht im Schrank. ;-(( Na ja, jetzt brauche ich erst mal die anderen Düfte auf und dann hole ich mir einen Duft von Boucheron, der heißt Quatre.

      Ich wünsche dir auch ein wunderbares Wochenende mit ganz viel Sonne!

      lg Barbara

      Löschen
  7. Guten Morgen liebe Barbara
    Punkt 1 ist sehr schade, ein Lieblingsparfüm möchte man nicht hergeben.
    Punkt 4 ist bei mir genau umgekehrt, ich höre schlecht und brauche immer eine Geräuschkulisse.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    LG
    Gitti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Gitti,

      mit Geräuschkulisse habe ich immer zu kämpfen, gehe deshalb auch nie in ein großes Konzert.

      Genieße dein Wochenende,
      lg Barbara

      Löschen
  8. Servus Barbara, eine Buchempfehlung von mir.
    Albert Camus - Die Pest.
    Passend für die weltweite Corona Pandemie und trotzdem haben wir es besser als in diesen Zeiten der Pest.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      danke für diesen Buch-Tipp. Doch es ist wohl eher nicht mein Lesegeschmack.

      lg Barbara

      Löschen
  9. Liebe Barbara,
    Wer kennt das nicht, bei sportlichen Betätigungen zu mogeln? Ich jogge 3 mal in der Woche...ähm...1-2 mal. Muss oft mit mir ein ernstes Wörtchen reden. Vor allem jetzt im Herbst, wenn es kälter und nebliger wird.
    Ich wünsche dir einen schönen Zwiebelkuchenabend und ein schönes Wochenende!
    Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irene,

      :-) Leider wäre Joggen für meinen Rücken tödlich.

      Danke für die lieben Grüße!
      Barbara

      Löschen
  10. Liebe Barbara,,, das mit dem Parfum ist schon ärgerlich, aber vielleicht solltest Du öfter auflegen, damit es schnell verbraucht wird ;-) . Manchmal denke ich auch dass das die Riech- und Geschmacksqualität im Lauf der Jahre etwas nachlässt. Im Wald ist es noch wunderschön und ich denke Du wirst viel Freude erleben.....wir haben ältere Familienmitglieder am WE zu betreuen,,,,,
    GLG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,

      ich habe mehrere Düfte und im Sommer nutze ich sie eher selten. Deshalb brauche ich nicht soviel Parfüm.

      Aus Visite und meinem Biounterricht weiß ich, der Riech- und Geschmackssinn nimmt im Alter ab, deshalb riechen und schmecken Kinder auch noch viel intensiver.
      Nun soll es ausgerechnet am Sonntag regnerisch werden, aber warten wir erst mal ab.

      Ältere Familienmitglieder, also zur Abwechslung mal nicht die lieben Kleinen. :-) Das wird aber sicher auch ganz schön.
      Viel Spaß dabei,
      lg Barbara

      Löschen
  11. Liebe Barbara,
    ohja, Geräusch empfindlich bin ich auch und mag laute Geräusche überhaupt nicht gerne. Oftmals höre ich sogar die Marderfallen am Auto und das ist ein sehr nerviges Gepipe :-(
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      manchmal ist das ganz schon nervig mit den Dauergeräuschen.
      Wenn ich lese, merke ich das eher weniger. Immerhin. :-)

      lg und genieße dein freies Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  12. Liebe Barbara,
    oh, das ist schade, wenn es einen geschätzten Duft nicht mehr gibt. Halte dir die Daumen, dass du bei Gelegenheit etwas anderes, passendes findest.
    Ich hoffe, du hast Freitag und Samstag geschafft, was du dir vorgenommen hattest und der Zwiebelkuchen hat geschmeckt.
    Hattest du einen schönen Spaziergang?
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Judith,

      mich ärgert, dass ich den Duft so selten benutzt habe, immer nur für besondere Gelegenheiten. Das rächt sich jetzt.
      Ein paar schöne Düfte habe ich noch, die werde ich jetzt mal alle ordentlich aufsprühen. *lach Natürlich Tag für Tag.

      Der Zwiebelkuchen war lecker, die meisten Winterklamotten sind noch nicht ganz vorne im Schrank gelandet und aus dem Wald-Spaziergang wurde eine Radtour hier in der Nähe.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de