Samstag, 24. Oktober 2020

Currys - Die besten Rezepte - Isabelle Guerre

Super einfache, köstliche Herbstküche mit Soulfood-Gerichten aus fernen Ländern

Das Kochbuch "Currys - Die besten Rezepte" von Isabelle Guerre erscheint im Bassermann Verlag.

Currys stammen ursprünglich aus dem asiatische Küche Indiens und Thailands. Die aromatischen Gerichte sind aus der Wohlfühlküche gar nicht mehr wegzudenken, sie haben viel Sauce und Gemüse und man kann sie vegetarisch oder auch mit Fisch, Geflügel, Meeresfrüchten oder Fleisch zubereiten. Viele Gewürze sorgen für Aroma und Kokosmilch für die sämige Konsistenz der Sauce. 

Currys sind der Inbegriff der asiatischen Küche, in Indien versteht man darunter  spezielle Gewürzmischungen, die aus frischen oder gerösteten Gewürzen bestehen. Wenn man nichts anderes zur Hand hat, kann man aber auch das bei uns gängige Supermarkt-Currypulver verwenden,  

Thai-Currys bestehen aus Gewürzpasten mit Chili, Ingwer, Knoblauch, Zwiebeln, Kräuter und Kokosmilch. Die Pasten sind in verschiedenen Farben erhältlich, die grüne Paste ist am schärfsten, gefolgt von der roten Variante oder der milden gelben. Man sollte sich langsam herantasten und lieber noch etwas nachwürzen, ansonsten kann es doch sehr scharf werden. 

Beim Kochen gibt es eigentlich nicht viel zu beachten, der Garpunkt von Gemüse, Fisch oder Fleisch muss stimmen, ansonsten sind hier der Kreativität des Kochs keine Grenzen gesetzt. Vorteilshaft ist auch die Zubereitung in nur einem Topf, wenn man von einer Beilage mal absieht.

Supereinfache Rezepte mit Abbildungen aller Zutaten und kurzen Anleitungstexten und ansprechende Fotos von fertigen Currys wecken den Appetit und lassen sich einfach nachkochen.

Zur Auswahl stehen in diesem Buch 32 Rezepte, die nach Geflügel, Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten und Gemüse geordnet sind.

CHICKEN-CURRY vietnamesische Art (mit Zitronengras)

ROTES THAI-CURRY mit Garnelen und Kokos 

COLOMBO - kreolisches Curry (Karibik-Feeling pur)

GRÜNES THAI-CURRY mit Weißfisch  

GELBES THAI-CURRY mit Garnelen und Mango

LAMMCURRY indische Art (genau wie beim Inder)

LINSEN-DAHL mit Gewürzen (auch als Beilage gut)  

KÜRBISCURRY sri-lankische Art (ein wenig wie Kürbissuppe, nur mit Stücken) 

ZUCCHINISUPPE mit Curry und Frischkäse (lecker) 

TIKKA-MASALA mit Tofu (sättigendes Veggie-Curry)




Ganz hinten im Buch findet sich unter "Meine kleine Einkaufsliste", sozusagen die Übersicht der genauen Zutaten für die jeweiligen Rezepte. Einfach mit dem Handy abfotografieren und Einkaufen.

Die Auswahl bietet für jeden Geschmack und für jede Ernährungsform das passende Rezept und die Zubereitung überfordert niemanden. Praktischer Richtwert ist die Angabe der erforderlichen Zeit für die Vorbereitung und die Garzeit. Die Rezepte sind alle für 4 Personen ausgelegt.  

Wer aus diesem Buch kocht, kann sich ganz einfach die Küche ferner Länder nach Hause holen. Wir reisen im Kochtopf nach Indien, Thailand, Pakistan, Malaysia und Japan. Die Rezepte reichen von würzig-scharf, über cremig-aromatisch bis hin zu exotisch, fruchtig und verführerisch. Currys wärmen durch die Gewürze, eignen sich also ganz wunderbar für den Herbst! 

Leckere und vielseitige Currys aus fernen Ländern, die echte Wohlfühlgerichte für den Herbst sind.


***Herzlichen Dank an den Bassermann Verlag und das Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar!***

 

Guerre, Isabelle - Die besten Rezepte vom Blech 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Barbara,
    das könnte ein Kochbuch für mich sein. Ich esse hin und wieder unheimlich gerne Curry. Erst letztens habe ich mir ein köstliches Mango-Chicken-Curry aus dem Netz gesucht. Eine sehr schöne Empfehlung von dir <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,

      das freut mich, wenn du bei mir fündig geworden bist. Ich liebe Currys auch total, besonders scharf-süße Varianten koche ich oft.
      Und dieses Buch ist preislich auch ein echtes Schnäppchen, 7,99 Euro kostet es gerade einmal. Wäre direkt etwas für Nikolaus, oder was meinst du? :-)
      LG Barbara

      Löschen
  2. Liebe Barbara,
    ja, das sit eine schöne Sammlung von Currys, aber kein Kochbuch für mein regal, denn da gibt es nur ein, wzei Gerichte, die wir gerne essen ;O)
    Dennoch herzlichen Dank für die schöne Vorstellung!
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      Currys mag nicht jeder. Allgemein zeichnet die Bücher von Bassermann neben den tollen Rezepten auch aus, dass sie so günstig sind. 7.99 Euro, da ist das immer mal ein schönes Geschenk.
      lg und eine schöne Woche,
      Barbara


      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de