Samstag, 3. Oktober 2020

Die Katze kocht! - Daniela Katzenberger

Einfache Alltagsküche auch für Anfänger, dafür mit viel Glitzer 

Was kocht Daniela wohl so?

Im Gräfe und Unzer Verlag erscheint Daniela Katzenbergers Kochbuch "Die Katze kocht!" 

Daniela Katzenberger, als Katze bekannt, ist eine lebensfrohe Person mit großem Familiensinn. Ihr Alltagsleben lässt sich auf Social Media beobachten und für ihre humorvollen Sprüche ist sie bekannt. Nun kann man ihr beim Kochen über die Schulter schauen, sie verrät nicht nur alte Familienrezepte, sie beschreibt was zu Weihnachten, Kindergeburtstag oder beim Fernsehabend im Hause Katzenberger auf den Tisch kommt. Es sind die Lieblingsgerichte ihrer Familie, die mit wenig Aufwand zuzubereiten sind.  


"Wer für dich kocht, hat dich lieb."  Zitat Seite 23

Einfache Rezepte zeigen was Daniela selbst für ihre Familie kocht und was bei ihr so auf den Tisch kommt. Die Kreativität bei der Gericht-Auswahl hält sich in Grenzen, dafür gibt es katzentypisch viel rosa und Glitzerstaub. Die Zutaten beschränken sich auf wenige Produkte, das ist für die schnelle und unkomplizierte Küche sehr vorteilhaft. Hier muss man nicht stundenlang in der Küche stehen, der zeitliche Aufwand ist meistens sehr gering. Die Gerichte wirken wie alltagstaugliche Hausmannskost, es gibt eine kleine mediterrane Note in Form von Melone, Tomate und Mozzarella. Schliesslich lebt Daniela ja auf Mallorca.

Als Kind aus der Pfalz kennt Daniela deftige Gerichte wie die Pfälzer Leberknödel. Sie stellt den Käsekuchen und Spaghetti Blognese ihrer Mutter vor und zeigt als typisches Familienessen Chili con Carne oder Bouletten mit Kartoffelbrei. Alles gängige Hausmannskost, die keine großen Kochanforderungen nötig macht und einfach gut schmeckt. Auch low carb ist vertreten in Form von Kichererbsen-one-pot oder Zucchini mit Schinken und Käse. 





Amüsiert habe ich mich über Danielas Motto "Kochen statt Fitness", indem sie Kochen auch als Fitnessprogramm ansieht, schließlich bewegt man sich ja in der Küche. Wer sie kennt, weiß von ihrer Vorliebe für Hüttenkäse. Für Fans der Katze gibt es auch reichlich Fotos von Daniela, die verleihen dem Buch allerdings den Charakter eines Fotoalbums, ich hätte das nicht gebraucht. 

Gekocht wird: Bauernsalat, Ofengemüse, gefüllte Paprika, Nudelsalat, schnelle Paella, Rahmgeschnetzeltes mit Kartoffelbrei (mit ganz viel Butter und Sahne) und einen Vorschlag für ein leckeres Dinner für zwei. 

Natürlich gibt es rosa Cupcakes mit Glitzer (schmeckt auch ohne Glitzerkram), außerdem Buttergebäck, Zimtsterne und Leckereien für Sophias Geburtstagsfeier, hier wird auch der süße Gaumen verwöhnt.

Wer die Katze kennt, erwartet natürlich auch etwas Kosmetik aus der Küche. So gibt es ein Rezept für ein Peeling und eine Gesichtsmaske mit Honig und Joghurt. 

Die Rezepte sind übersichtlich erklärt, enthalten neben Personenzahl auch die Kaloroienangaben und die Zubereitungszeit. Ein übersichtliches Register rundet das Buch ab.

Insgesamt keine schwierigen Gerichte und damit für Anfänger wunderbar geeignet. Beim Anblick der anschaulichen und appetitanregenden Foodfotos möchte man sofort das ein oder andere nachkochen oder backen. 

***Vielen Dank an GU Verlag für dieses Rezensionsexemplar!***

 


Kommentare:

  1. Huhu :)

    Wirklich ein toller Post von dir *-* Ich habe das Buch heute in ihrer Story entdeckt und bin wirklich am überlegen ob ich es mir nicht kaufen soll, da ich es wirklich satt habe Kochbücher daheim zuhaben die so hochgestochen sind das mir nichts davon gelingt.

    Wünsche dir einen guten Appetit und liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Teresa,

      wenn du noch nicht lange kochst, wird dir das Buch gefallen. Wer schon etwas mehr Koch-Erfahrung hat, wird die einfachen Rezepte schon kennen. Für Fans der Katze ist es auf alle Fälle toll.

      Es freut mich, dass dir meine Besprechung gefallen hat.:-)
      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de