Freitag, 16. Oktober 2020

Human Nature - J. Henry Fair/Tim Laman

Ein eindringlicher Appell zur Erhaltung der Natur

Fotografische Meisterwerke zeigen den Zustand der Erde

Im Knesebeck Verlag erscheint der Bildband "Human Nature" von J. Henry Fair und Tim Laman.

Die National Geographic Society beschäftigt seit Jahren die weltbesten Fotografen, die Erde in den entlegensten Ecken in allen Einzelheiten abzulichten. Die Veränderungen und die Bedrohung der Natur wurde so über Jahrzehnte dokumentiert. Folgende Fotografen zeigen in diesem Buch ihre Bilder:  J. Henry Fair, Tim Laman, Frans Lanting, Cristina Mittermeier, Paul Nicklen, Joel Sartore, Richard John Seymour, Brian Skerry, George Steinmetz, Brent Stirton, Ami Vitale, Steve Winter.

Mehr als die Kräfte der Natur bestimmt das Handeln des Menschen das Erscheinungsbild der Erde. Fotos von 12 verschiedenen Fotografen wurden in diesem Bildband zusammengefügt, um dem Betrachter unseren Planeten im Ist-Zustand vorzuführen. Zu jedem einzelnen Fotografen gibt es Informationen zum Lebensweg, zur beruflichen Entwicklung und zum persönlichen Anliegen in Sachen Naturschutz. 


 

Dieser Bildband zeigt neben atemberaubenden Naturaufnahmen auch die Umweltzerstörung, die durch den menschlichen Einfluß entstanden. Die unterschiedlichen Fotos von Menschen, Tieren, Meeren, Wäldern, Stränden und Lebensräumen wecken verschiedene Gefühle, sie sind wunderschön und hässlich, wechseln von faszinierend zu alarmierend und zeigen wie wenig unberührte Natur der Mensch noch übrig gelassen hat. Durch die Globalisierung hat der Mensch die Erde verändert, die Nachhaltigkeit ist dabei auf der Strecke geblieben.

Sehr hochwertig ausgestattet und durch die vielfältigen, ausgezeichneten Aufnahmen renommierter Fotografen sehr abwechslungsreich gestaltet, nimmt dieses Buch einen Ehrenplatz in jedem Bücherschrank ein. Es macht uns klar, dass die Gestaltung der Erde durch den Menschen sinnvoll und nachhaltig geschehen muss und nicht willkürlich gerodet, gebrandschatzt und vollgebaut werden darf. Die Natur muss geschützt werden, sie ist unser Kapital für die Erhaltung unserer Art.  

Atemberaubend schöne Fotografien zeigen uns die Erde in ihrer vollen Pracht, die Einwirkungen des Menschen dagegen haben schon große Schäden hinterlassen, die Natur ist auf dem Rückweg. Wir alle müssen daran mitarbeiten, dass unser Planet in seiner Artenvielfalt erhalten bleibt, dieses Buch ist ein fotografischer Weckruf. 

 

***Herzlichen Dank an den Knesebeck Verlag für dieses Rezensionsexemplar!***

 

   

Kommentare:

  1. Hallo liebe Barbara,
    was für ein schönes Buch mit den vielen farbigen Fotografien.
    Sowas kann man sicherlich auch gut verschenken an Freunde die naturverbunden sind.
    Eine inspirierende Vorstellung.
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea,

      ja, es sind wunderbare Aufnahmen aus der wilden Natur enthalten. Aber es ist auch ein mahnender Hinweis durch Bilder der Zerstörung von Wäldern etc vorhanden.

      Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende,
      lg Barbara

      Löschen
  2. Liebe Barbara,
    herzlichen Dank für diese tolle Buchvorstellung, das ist sicher ein interessantes Werk!
    Ich wünsche Dir ein schönes und herbstbuntes Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,

      ich habe mich sehr über dieses unglaublich hochwertige Buch gefreut. Tierfotografien sehe ich mir gern an und die Naturaufnahmen sind sehr beeindruckend, sie zeigen aber auch die Kehrseite der menschlichen Rodung und Bebauung.

      Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende,
      lg Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de