Mittwoch, 31. Januar 2018

Lesemonat Januar 2018

 

 

Im Januar habe ich insgesamt 21 Bücher gelesen.  

 

Das neue Jahr fing ja schon einmal gut an. Mit so vielen Büchern habe ich nicht gerechnet, allerdings sind auch ein paar Kinderbücher dabei, die eher wenige Seiten haben. Und einige Challenges haben mir einen Motivationschub gegeben und damit für viel Leseschwung gesorgt. Dadurch bin ich mal wieder über die 20er Marke gerutscht, was ich letztes Jahr auch mehrfach geschafft habe.  


Wie verteilen sich die gelesenen Bücher auf die verschiedenen Genres? 
Dieses Mal gewinnen mal wieder haushoch die Romane mit 10 Titeln vor allen anderen Genres. Ansonsten finden sich keine überragenden Spitzen.

Die Genre - Übersicht: 

Krimi:                      3
Thriller:                    1
Roman:                   10
Histor. Roman:          1
Hörbuch:                  0
Kochbuch:                0
Sachbuch:                0       
Kinderbuch:              4
Jugendbuch:             0
Biografie:                  1

 

Was mich am meisten freut, von diesen 21 Büchern habe ich sogar 9 Bücher mit 5 Sternen bewertet. Ich sehe allerdings auch kleinere Makel oder persönliche Empfindungen inzwischen nicht mehr ganz so streng.

 
Hier kommen die Spitzenreiter mit 5 Sternen:

- Abschied in Prag  - A. Richman: Rezi

 

- Herzblut - Klüpfl/Kobr:  Rezi

 

- Frau gönnt sich ja sonst nichts -  M. Matisek: Rezi

 

- Milchkaffee - S.Ernst: Rezi

 

- Die Blumenschwestern - C. Hopkins: Rezi

 

- Eine Geburtstagstorte für die Katze - S. Nordqvist: Rezi

 

- Der Turm der Ketzerin - D. Zinßmeister: Rezi

 

- Herzensräuber - B. Rygiert: Rezi

 

- Das Mädchen im Eis - R. Bryndza: Rezi

 

  

Im Januar habe ich 42 Beiträge gepostet. 

Mein Blog hat inzwischen sagenhafte 193 Follower!  

 
Wow, dafür danke ich all den treuen Lesern! Ich freue mich immer sehr über eure interessanten Kommentare und Anregungen, wenn ich die 200 Follower-Zahl knacke, gibt es wieder eine Verlosung. Treue muss belohnt werden. 

Wie sah euer Lesemonat im Januar aus? Welche Highlights habt ihr gelesen? 

 

Einen schönen Februar mit vielen tollen Büchern wünsche ich euch,

Eure Sommerlese!

 

[Werbung nach § 2 Nr. 5 TMG]

Dieser Post enthält Werbung, Links zu kommerziellen Literatur-Seiten, Beiträgen und Verlagen. Die Bildrechte der abgebildeten Buchcover liegen bei den Verlagen und Autoren.

Kommentare:

  1. Wow! 21 Bücher liebe Barbara...Wahnsinn! Aber vorallem ist es toll, dass gleich neun Bücher 5 Sterne Bücher waren! Auch mein januar war toll punkte Bewertung! Mein Monatsüberblick erscheint aber erst morgen ;)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Martina!
      Ich habe aber auch echt tolle Bücher gelesen. Dann schaue ich gern mal bei dir morgen rein. Bin schon auf deine Titel gespannt.

      LG Barbara

      Löschen
  2. Wow wie viele Bücher...da kann man ja neidisch werden.
    Aber ich habe auch richtig tolle Bücher gelesen.
    Meine Highlights diesen Monat:
    Oleanderfrauen (Teresa Simon)
    Schlüssel 17 (Marc Raabe)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was, nicht neidisch werden, liebe Veronika!

      Um deine Tipps schleiche ich auch dauernd herum, aber ich bin gut eingedeckt und weitere Reziexemplare kommen noch. Da muss ich irgendwo die Reißleine ziehen und die Zugängen nicht noch mehr anwachsen lassen. Sonst ist es kein Hobby mehr, sondern Arbeit! :-)

      LG Barbara

      Löschen
  3. Respekt meine Liebe! 21 Bücher, das ist der Wahnsinn, eine sehr beachtliche Menge! Zinßmeister muss ich mir mal endlich vorknöpfen, und Klüpfl/Kobr und "Das Mädchen im Eis" sind mir auf jeden Fall auch einen zweiten Blick wert. Dass ich Petterson und Findus mag, habe ich dir ja schon mal geschrieben.
    Einen tollen Lese-Februar wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe,

      du bist aber schnell! :-)
      Der Krimi von Klüpfl/Kobr war endlich mal wieder ein Buch vom SuB. ;-)Hat lange gedauert bis es gelesen wurde.
      Stimmt, du magst auch Pettersson. Ich habe sie mal zw. geschoben, war wieder richtig schön und hat mich an die Zeit mit meinen Kindern erinnert. :-)))

      LG
      Barbara

      Löschen
  4. Hallo Barbara,

    whow, ein toller Lesemonat mit vielen schönen Büchern!
    Das ist wirklich klasse, wenn man so ein Glück bei der Buchauswahl hat.

    Ich wünsche Dir einen ebenso schönen Lesemonat Februar!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,

      mich haben die Challenges motiviert und dann noch der Fund im Keller mit den Kinderbüchern. :-)
      Die Reziexemplare waren auch durch die Bank weg toll. Hat man ja nicht immer.

      Auch für dich einen interessanten Lesemonat. Die Challenge Bücher kommen auch alle bald dran.

      LG BArbara

      Löschen
  5. Wahnsinn wie viel Du liest . Bei mir ist längst nicht so viel ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du nähst und strickst ja auch noch viel. :-)
      LG Barbara

      Löschen
  6. Guten Morgen liebe Barbara, ich kann auch nur mit 2-4 Büchern monatlich aufwarten, 21 Bücher würde ich noch nicht einmal schaffen, wenn ich nicht stricken, Hausarbeiten und all die anderen Alltagstätigkeiten machen würde. Meinen Respekt!!! Und ich freue mich immer wieder, Rezensionen von dir zu lesen (auch wenn das meinen Buchschrank sprengt... *lach) Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion und guten Morgen,

      ich habe früher, vor meiner Zeit bei Lovelybooks und meinem Blog, auch nicht mehr als höchstens 5 Bücher im Monat gelesen. Durch die Bloggerei komme ich aber soviel mit Büchern in Kontakt, da bleibt das Lesen in den Mengen gar nicht aus. Ich lese auch Abends mehrere Stunden, das schafft, sag ich dir! :-)

      LG Barbara

      PS: Wenn du gezielt mal ein Buch suchst, frag mich doch einfach direkt und erzähl was du magst. Dann gibt es nicht so viele Tipps für dich und der Schrank bleibt länger überschaubar gefüllt. :-)

      Löschen
    2. Och nö...😂 Ich mag ja gerade deine Vielfalt an Büchern 👍 Einen schönen Abend wünsche ich dir und liebe Grüße Marion

      Löschen
  7. Moin,
    krass 21 Bücher, ich ziehe meinen imaginären Hut vor dir. ;) Bis auf das Mädchen im Eis, kommen mir die Titel nicht bekannt vor aber ich stöber mal ein weinig bei dir.

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christiane,

      ich stehe auch nicht so wie du unter beruflichem Druck! Da schafft man dann schon ein paar Bücher mehr.

      Liebe Grüße und danke fürs Vorbeischauen,
      Barbara

      Löschen
  8. Hallo Barbara,

    da hast du ja wirklich fast so viel geschafft wie ich, Respekt. Die meisten deiner Bücher kenne ich nicht, aber das Bilderbuch von Petersson und Findus steht natürlich auch in meiner Bilderbuch-Sammlung. Aus der schönen Reihe besitze ich alle Bücher, ich liebe die Petersson und Findus Geschichten! :D

    Herzlichen Glückwunsch zu den fast 200 Followern! Echt klasse, davon bin ich leider noch ein ganzes Stückchen entfernt, aber ich bin mit meiner Leseerzahl natürlich dennoch sehr zufrieden. :D

    Ich wünsche dir ebenfalls einen guten Lese-Februar mit vielen tollen Büchern!

    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Corinna,

      toll, denn wir haben ja beide 21 Bücher gelesen. Also Gleichstand! ;-)

      Jugendbücher sind nicht so mein Fall, ab und zu allerdings auch gerne mal. Und Pettersson und Findus mag ich auch gern wie man sieht.

      LG und einen tollen Februar, mit Karneval oder nicht, aber Hauptsache mit Büchern.
      Barbara

      Löschen
  9. Liebe Barbara,

    danke für deinen netten Besuch auf meinem Blog! Freut mich, dass du viele schöne Leseerlebnisse hattest. Das wünsche ich dir auch für den Februar!
    "Das Mädchen im Eis" klingt spannend. Das merke ich mir mal vor.

    Liebe Grüße von Conny ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Conny,

      Das Mädchen im Eis ist richtig gut. Auch wenn die Ermittlerin nicht so mein Fall war.

      LG Barbara

      Löschen
  10. Hey,

    das war ja ein sehr erfolgreicher Lesemonat :) Du hattest da wirklich einige sehr gute Bücher und das ist immer toll; "Milchkaffee" habe ich letztes Jahr gelesen und es hat mir auch ziemlich gut gefallen, aber ich fand das Ende ja ein bisschen unnötig und habe dem Buch insgesamt 4 Sterne gegeben. Von deinen anderen Highlights habe ich leider noch keines gelesen und die meisten kenne ich nicht, aber "Die Blumenschwestern", "Eine Geburtstagstorte für die Katze" und "Das Mädchen im Eis" werde ich mir mal genauer anschauen.

    Ich wünsche dir für den Februar einen schönen Lesemonat :)
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kerstin,

      Da habe ich dir ja eine Menge neuer Buchwünsche beschert! au weiah! :-)
      Die Blumenschwestern werden dir gefallen.

      LG Barbara

      Löschen
  11. Hallo Barbara

    Da warst du ja enorm fleissig, nicht nur 21 Bücher gelesen sondern auch doppelt so viele Posts geschrieben! Schön, dass dir deine Bücher so gut gefallen haben, dass du gleich 9 mal die Maximalwertung vergeben konntest.

    LG
    Aglaya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      die Posts kommen immer schnell zusammen. Bei 21 Reziposts kommen noch die wöchentlich wiederkehrenden Aktionen dazu und dabei mache ich inzw. ja nicht mal mehr beim Gemeinsam lesen am Dienstag mit. Es wurde mir einfach zuviel.

      Mit meinen Büchern hatte ich wirklich Glück. 5 Sterne gebe ich ja nicht allzu schnell, alles andere finde ich auch unglaubwürdig.

      lg Barbara

      Löschen
  12. 21 ist eine schöne Zahl :)
    Von deinen gelesenen kenne ich zumindest den Klüpfl-Roman, die mag ich sehr.
    Ich mach ja jetzt am #WritingFriday mit und am Gemeinsam lesen und wenn dann noch die Rezipost dazukommen, ist es veillicht wirklich zu viel, das überleg ich grad auch.
    LG, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch! :-)
      Den Kluftinger-Krimi musste ich endlich mal vom SuB befreien, eine Challenge hat mich endlich dazu gebracht.

      Bei mir kommen auch zuviele Posts zusammen, vor allem, wenn ich überall noch mitmache.

      Liebe Grüße Barbara

      Löschen
  13. Hi Barbara :D

    Wow, 21 ist echt eine wahnsinnszahl, ich hoffe, das Jahr geht für dich so weiter! :D

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi,

      na ja, diese Zahl werde ich nicht immer schaffen. Wenn der Garten ruft oder ansonsten einiges ansteht, dann wird die Zeit zum Lesen eher knapp.
      Ich sehe mal, wass so geht! :-)

      Liebe Grüße und danke fürs Reinschauen,
      Barbara

      Löschen
  14. Hey Barbara,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir :)
    Dein Monat sieht ja total gut aus. Von den Titeln her sagt mir keines der Bücher etwas, ich merke mir bei Romanen meist eher das Cover :D

    Ich wünsche dir einen erfolgreichen Februar ♥

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charleen,

      dann muss ich wohl doch wieder die Bilder mit einstellen. :-)

      Auch für dich einen lesereichen Februar.
      Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  15. Hallo Barbara!

    21 Bücher sind schon ne Ansage *lach* Auch wenn 4 Kinderbücher dabei waren sind das eine ganz schöne Menge! :D Und dann auch noch fast die Hälfte mit 5 Sternen, so ist das Lesejahr doch wunderbar gestartet!

    Ich hoffe, es wird auch so weitergehen :)

    Von den Titeln sagt mir keins der Bücher etwas, ich bin da wie Charleen, ich merk mir die eher nach dem Cover. Wobei ich bei den Titeln schon sehe, dass das alles eher nicht so mein Genre ist, soweit ich das beurteilen kann.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aleshanee,

      ja, ich hatte mir der Buchauswahl richtig Glück, es gab viele echte Knüller-Bücher.
      Der Februar beginnt da schon verhaltener, 2 mal 3 Sterne und 2 mal 4. Aber es sind ja keine Flops. :-)

      Nein, unsere Genres decken sich einfach nicht. Aber sonst würde ich ja auch noch mehr Buchwünsche haben, denn du liest ja auch viel und hast immer reichlich gute Bewertungen, die mich sonst anfixen würden.

      LG Barbara

      Löschen