Donnerstag, 14. November 2019

Tannenduft mit Todesfolge - Tatjana Kruse

Weihnachten mit mörderischem Schauderfaktor

Schwarz-humorige und wenig besinnliche Weihnachten von der Königin der Krimödie 

Die Krimigeschichten "Tannenduft mit Todesfolge" von Autorin Tatjana Kruse erscheinen pünktlich zur Vorweihnachtszeit im Haymon Verlag.

Himmlische Ruh? Nicht, wenn Tatjana Kruse Weihnachtsgeschichten erzählt! Hier ist Besinnlichkeit fehl am Platz. Inmitten des weihnachtlichen Reiseverkehrs lässt sie Gangster im IC getarnt mit Weihnachtsmanndress und süßem Rauschgoldengelkostüm vom letzten Einbruch fliehen und schickt ihnen (garstigerweise) eine der giftigsten Schlangen der Welt auf den Hals. Oder sie serviert dem Angler am Steinbacher See bei Schwäbisch Hall mal eben statt dem vermeintlichen Weihnachtskarpfen eine eiskalte Schlickleiche ins Netz.  


Schon das mörderische Vorwort ist klasse, typisch Tatjana Kruse. Und die erste Geschichte ist so genial, das man nur allein wegen ihr das Buch kaufen sollte. Wer Kruses Krimis mag, findet hier die Quintessenz ihres schwarzhumorigen Könnens.

In dieser Krimisammlung finden endlich einmal alle weihnachtlich angehauchten (oder ausgehauchten?) Weihnachtsgeschichten von Tatjana Kruse Platz. Meistens wird es nur wenig besinnlich und selten friedlich, denn diese herrlich skurrilen Geschichten sorgen mit ihrem Schauderfaktor garantiert für überraschende Effekte und beste schwarzhumorige Unterhaltung.  

Frau Kruse mordet sich quer durch das Buch, ob im IC, in Banken oder beim Roadtrip, meistens geht es für manche Betroffene nicht glimpflich ab und auf alle Fälle anders, als es sich der Leser gedacht hatte. Wenn statt der Weihnachtsgans plötzlich der Chef bei der Weihnachtsfeier das zeitliche segnet, dann ist Tatjana Kruse am Werk, bzw. hat sie ihre Finger im Spiel. Der Erzählstil ist das besondere I-Tüpfelchen an den Geschichten. Und die Aussicht, dass es nie ganz glimpflich ausgeht und immer irgendeiner ins Gras beißen muss.
Dank Tatjana Kruse bekommt die beschauliche Zeit eine mörderische und schwarzhumorige Note, die ihren krusigen Humor in weihnachtlich glänzendem Rahmen zur Geltung bringt.  

Ob Schlangenalarm oder andere Überraschungen, hier wird das besinnliche Treiben zu einem Spektakel der besonderen Art. Wenn Weihnachten so schaurig eskaliert, ist der Sinn des Festes leider verfehlt. Die Autorin bekommt trotzdem die volle Punktzahl, das Fest muss jeder für sich etwas liebevoller und schöner gestalten.   

Tatjana Kruses Kurzkrimis tragen ihren typisch mörderischen Schauderfaktor. Humorvolle Unterhaltung für die Vorweihnachtszeit – ideal für Krimifreunde oder Weihnachtsfans, die zuviel Besinnlichkeit entgehen möchten oder nur mal kurz zwischendurch in einer Geschichte humorvoll abtauchen wollen.



Blogtourankündigung:

Am 18.11. startet übrigens bei nichtohnebuch die Blogtour zum Buch. Bei mir macht die Tour am Dienstag, den 19.11.19 Halt. 
Es gibt neben Einblicken in die Geschichten auch amüsante Interview-Antworten Tatjana Kruses auf einige Fragen. Und wer bei der Tour am Ball bleibt, kann ganz leicht die Gewinnfrage beantworten - es werden drei mal die Tannenduft-Geschichten verlost. Also seid dabei!  

PS: Dieses Buch habe ich als Monatstipp bei Monerls Linkparty angegeben. Vielleicht mögt ihr mal reinschauen. 
 

Kommentare:

  1. Das hört sich prima auch, auch wenn ich nicht so der begeisterte Krimifan bin.
    Aber ich glaube, hier ist genügend Humor mit dabei...
    Danke für die Vorstellung, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,

      auf alle Fälle ist das ein lustiges Buch für dich! :-)
      Schau doch mal am 19.11. bei mir bei der Blogtour vorbei, dann hast du die Chance auf einen Buchgewinn.

      LG Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de