Montag, 11. November 2019

Süß & happy - Stefanie Reeb

Verführerisch süß, gesund und ohne Nebenwirkungen für Allergiker

Raffinierte Rezepte ohne raffinierten Zucker 


In "Süß & happy" stellt uns Stefanie Reeb viele Wohfühldesserts vor, die ohne Zucker, vegan und weizenfrei sind. Das Buch erscheint in der wellcuisine-Reihe im Knaur Balance Verlag

Stefanie Reeb ist Ernährungsexpertin und Wellcuisine-Bloggerin. Ihr Buch bietet 60 gelingsichere Rezepte für süße und gesunde Dessertträume, ob Törtchen, Tartes oder Puddings, hier wird gesund und mit einer Poriton Mindfulness geschlemmt. Die Zutaten bestehen auch natürlichen Lebensmitteln, die der Körper besser verarbeiten kann. Für Gesundheitsbewusste und alle, die trotz Allergien naschen wollen.



Stefanie Reeb zeigt mit diesen Rezepten, wie man Süßes in Form von Kuchen, Puddings und anderen Köstlichkeiten auf gesündere Art mit natürlichen Zutaten zubereiten kann. Sie verzichtet bewusst auf Industrie-Zucker, Milch und Weißmehl, denn diese belasten den Körper unnötig. Auch ein achtsamer Genuß, Stichwort Mindfulness, sorgt für einen bewußten Verzehr und damit leicht meditativer Note. 
  
In einem Vorwort erklärt Stefanie Reeb die Gründe für ihre Wellnesscuisine Philosphie. Aufgrund verschiedener Lebensmittelunverträglichkeiten beschäftigte sie sich mit gesunder Ernährung und probierte entsprechende Rezepte aus, die sie auch auf ihrem Foodblog vorstellt. 

Das Buch startet mit einer Übersicht der nötigen Zutaten wie Süßungsmittel, Mehlsorten und Bachtriebmittel, Fett, pflanzliche Milchsorten und Aromen. Außerdem gibt es eine Liste für sinnvolles Küchenzubehör für die Zubereitung.

Danach folgen die 60 Rezepte, die in verschiedenen Kapiteln vorgestellt werden. 

Nur für mich:
Mango-Joghurt-Mousse, Schoko-Madelaines, Früchte mit Karamellsauce, Schokomandeln mit Salz

Für uns beide:

Kokos-Panacotta mit Pflaumen-Rosen-Kompott, Schoko-Himbeer-Kuchen (Foto), Kokos-Himbeer-Chiapudding (Titelbild), Avocado-Mousse-au-Chocolat



Für alle:
Goldene Birnen, Thai-Obstsalat mit Limettencreme (Foto), Polenta-Orangenkuchen, Crepes mit Birnenfüllung


Für immer:
Apfeltarte, Zitronentarte (Foto), Orangen- Schoko-Cookies, Brownies, Schokoloko-Eis, Milchreispudding (klappt und schmeckt lecker, allerdings recht wenig :-)


Für last Minute:  
Erdbeersuppe, Melonen-Minzsuppe, Beeren-Softeis, Marokkanische Orangenplatte

Zum Schluß gibt es diverse Basic-Rezepte, beispielsweise für selbstgemachte Zartbitterschokolade, Vanilleeis, Mandelmilch, Himbeersauce oder Cashew-Mascarpone.

Die Rezepte enthalten Angaben zur Personenanzahl, Zutaten, Zubereitungsschritten, Zeitaufwand und ein ansprechendes Foto.

Zusätzlich gibt es in den zusätzlichen Rubriken "Food Pharmacy", "Einkaufstipp" oder "Fun Fact" interessante Facts über die jeweiligen Produkte oder Zutaten. 

Die Ideen sind vielfältig, komplett vegan und zucker- und weizenmehlfrei und für alle Jahreszeiten findet sich etwas leckeres. Besonders die Eissorten Avocado-Minzeis (Foto), Karamell-, Blaubeer-Cheesecake-Eis sowie Erdbeereis am Stiel lassen Freude auf den nächsten Sommer aufkommen. 


Wer sich gesund und bewusst ernähren möchte, muss um süße Speisen keinen großen Bogen machen. Mit diesen Vorschlägen ist nebenwirkungsfreies Schlemmen möglich und Körper und Seele danken es uns. Viele raffinierte Rezepte ohne raffinierten Zucker und eine tolle Geschenkidee für das kommende Weihnachtsfest für alle Schleckermäulchen!

***Herzlichen Dank an Knaur Balance für dieses Rezensionsexemplar!***  




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de