Samstag, 4. April 2020

Zack, Fertig! - Christiane Kührt

Kinderleichtes Kochbuch für gesunde, selbständig zubereitete Gerichte


Christiane Kührt zeigt in ihrem Buch "Zack, Fertig!" aus dem ZS Verlag, wie Kinder nach dem Motto: Ich kann das allein!, Gerichte nach 46 lecker schmeckenden Rezepten zubereiten können.


Mal als wichtige Info vorweg: hier ist unfallfreies Kochen für Kinder möglich, denn der Ofen bleibt aus.
Das Buch startet mit einem kleinen Grundwissen für die Küche. Wie würzt man? Muss man sich akribisch an die Rezepte halten? Warum müssen wir gesund essen? Was muss man beim Einkauf beachten? Wie arbeite ich in der Küche? Gehört Aufräumen auch zum Kochen?
Es folgen bebilderte Anleitungen zum Schneiden, Schälen und wie man den Krallengriff sicher anwendet. Beim Gemüse, Obst und Salat putzen gibt es einiges zu beachten, hier wird erklärt, wie man das richtig und ohne sich zu schneiden macht.

Nach dieser kurzen "Grundbildung" geht es auch schon an den Rezeptteil, der sich in folgende Kapitel gliedert.

Wenn der kleine Hunger kommt:
- Sommerlicher und winterlicher Obstsalat
- Schlemmertaler mit Pumpernickel
- Lieblingsmüsli

Hauptsache lecker: 
- Wraps
- Bunter Nudelsalat
- Brotsalat
- Konfettisalat
- Burger

Lauter süße Sachen: 
- Schmetterlingskuchen
- Tiramisu
- Bananenbrot 
- Melonenpizza

Coole Drinks:

Konfettisalat
Bunter Nudelsalat
Eine reichhaltige Auswahl an Gerichten, die Kindern schon allein durch die farbenfrohen Zutaten gefallen und schmecken werden. 
Bunt ist gesund, heißt hier die Devise!

Bei diesen Rezepten bleiben keine Fragen offen, die Erklärung der Zubereitung ist sehr übersichtlich und mit einfachen Worten erklärt und die Zutatenliste befindet sich stets separat am rechten Seitenrand. So lernen Kinder mit diesem Buch umzugehen und können auf den Fotos schon einmal die zu erwartetenden Ergebnisse auf den farbenfrohen Fotos bestaunen. Denn das Auge isst ja bekanntlich mit und so finden sich auf den ersten Blick schon viele schöne Gerichte zum Nachmachen.


Schmetterlingskuchen
Toll ist die Sternevergabe und Bewertung der Rezepte, die jedes Kind direkt im Buch eintragen kann. So ist der Anreiz gegeben, möglichst alle Rezepte auszuprobieren und die Lieblingsessen herauszufinden.

Wenn Kinder schon früh Grundlagen der Ernährung und des Kochens erklärt bekommen, gehen sie selbstverständlich mit dem Wissen um. Die Neugier auf die eigene Kreativität macht auch Lust, alles auszuprobieren. Wenn sie alle Arbeitsschritte mitmachen dürfen, essen sie ihr Gekochtes noch mal so gern. Loben muss man natürlich dann auch reichlich. Wie gut es schmeckt und wie besonders das Gemüse geschnitten ist. :-)
Die Seitenanzahl überfordert nicht, es ist wirklich kindgerecht umgesetzt mit sehr anschaulichen Bildern. Ein umfassendes alphabetisches Register erleichtert das Auffinden der Rezepte.

Dieses Kochbuch weckt Interesse, verleitet mit gesunden Rezeptideen und begeistert Kinder für die Küche und die Zubereitung ihrer eigenen Mahlzeiten.
Da bleibt mir nur zu sagen: In die Küche, fertig, los!


***Herzlichen Dank an Lovelybooks und den ZS Verlag für dieses Leserundenexemplar!***



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de