Donnerstag, 30. April 2020

Max und Mux und der Riesenwunschpilz - Sven Maria Schröder

Ein echter Vorlesespaß mit Abenteuern im Fabelwald 


Im Boje Verlag erscheint das Kinderbuch "Max und Mux und der Riesenwunschpilz" von Sven Maria Schröder. Die Altersempfehlung liegt bei vier bis sechs Jahren.


Am Rand des Fabelwaldes, in dem es auch Riesen gibt, wohnen die Freunde Max und Mux nebeneinander in ihren Baumhäusern. Sie sind beste Freunde und verbringen viel Zeit miteinander, sie spielen Federball, gehen Angeln oder kochen gemeinsam. Als ihnen ein geheimnisvolles Pilzbuch in die Hände fällt, packen sie ihre Rucksäcke und machen sie sich auf die Suche nach einem ganz besonderen Wunschpilz.


Max und Mux führen ein schönes, angenehmes Leben, sie wohnen in tollen Baumhäusern und jeder hat sein eigenes Haustier. Beim Angeln fällt ihnen auf, dass sie immer nur alten Kram finden und das ist auf Dauer auch langweilig. Ein richtiger Schatz wäre toll! Sie beschließen, den Fund des geheimnisvollen Pilzbuches zum Anlaß zu nehmen, um den Riesenwunschpilz zu suchen. Ein Abenteuer ist das auf jeden Fall, denn sie müssen durch das Gebirge, in dem Riesen leben.


In 8 Kapiteln begleiten wir Max und Mux auf ihrer abenteuerliche Suche durch den Fabelwald. Es ist eine große Freude, die liebevoll gemalten Bilder anzusehen, die farbenfroh und mit vielen kleinen Details versehen sind. Auf dieser Reise gilt es einige Abenteuer zu bestehen, so führt ihr Weg durch ein Waldlabyrinth, in dem der schreckliche Krawuschel lebt. Und am Ende begegnen sie wirklich echten Riesen. 

In diesem großformatigen Bilderbuch verlocken die wunderschönen Zeichnungen zum Anschauen und die kurzen Texte erklären kindgerecht eine nette Geschichte. Es geht in die Natur, dreht sich um Pilze, Wald und viele Tiere. Der Inhalt zeigt, wie wichtig echte Freundschaft ist und dass man gemeinsam einiges erreichen kann. Denn zusammen fällt es leichter, seine Angst zu überwinden. 
Der Ausflug in den Fabelwald erweckt mit seinen zauberhaften Bildern nicht nur die kindliche Fantasie zum Leben. Viel mehr entdecken Kinder, dass Ängste mit Freunden gar nicht so schlimm sind und man gemeinsam einige Ziele erreichen kann. Auch Erwachsene werden von dieser Geschichte begeistert sein und vielleicht mal wieder mit den Kindern einen Spaziergang im Wald unternehmen.

Dieser tolle Vorlesespaß im Fabelwald ist wie eine kleine Abenteuerreise und sorgt für gute Laune. Die Aussicht auf eine weitere Geschichte dieser beiden Wichte freut uns sehr. 





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de