Donnerstag, 25. Juli 2019

Pilze - Liliana Fabisinska

Einfach nur großartig: Humorvolle Darstellung, lehrreich, kurios und durch Experimente angereichert

 
Das Kinder- und Jugendsachbuch "Pilze" von Liliana Fabisinska trägt den erklärenden Untertitel: Verrückte Fakten über Fliegenpilz, Hefe und Co. Die Illustrationen stammen von Asia Gwis und das Buch erscheint im Juli 2019 im Knesebeck Verlag. Empfohlen ab 8 Jahren.

Das Reich der Pilze ist riesengroß, denn Pilze gibt es überall auf der Welt, ob an Land, im Wasser, in der Erde, an Bäumen oder im Kühlschrank oder auf der eigenen Haut.
Manche sind essbar, andere giftig, einige hilfreich und heilsam. Pilze verwandeln Teig in Brot, sehen nicht nur als Speisepilz hübsch aus, auch der giftige Fliegenpilz ist wunderschön anzusehen. 
Was sind Pilze eigentlich? Gehören sie zur Flora oder zur Fauna? 
In diesem Buch wird alles rund um den Pilz erklärt und mit interessanten Fakten kindgerecht erklärt. 




Der Knesebeck Verlag ist ein Garant für tolle Sachbücher und in diesem Fall trifft das ganz besonders zu. Die Autorin hat eine Menge wissenswerter Fakten mit interessanten Versuchen und Erklärungen zusammengetragen und das Ganze mit den Bildern von Asia Gwis wunderbar bunt in Szene gesetzt.

Fakten: 
Pilze bilden neben Flora und Fauna eine dritte Gruppe, die Funga oder auch Mykobiota genannt wird. Bisher sind 100.000 Pilzarten beschrieben, noch ungefähr eine Million Pilze warten noch auf ihre Entdeckung. 

Das Buch startet mit Informationen zur Entdeckung von Pilzen, zeigt ihre Einordnung als eigenständige Gruppe von Lebewesen neben Tier- und Pflanzenwelt und den besonderen Aufbau von Pilzen. Es gibt Auskunft über essbare und giftige Pilze, erklärt warum Schimmelarten für die Käseherstellung nötig sind und wie die Wirkung von Hefepilzen im Bäckerhandwerk genutzt wird.

 



Bei dem Begriff Pilze denken die meisten Menschen sicherlich sofort an Gift- oder Speisepilze oder an Nagel- oder Fußpilz. Dabei gibt es noch soviel mehr interessante Pilze, beispielsweise die Baumpilze, Raubpilze, Pilzalgen oder den hilfreichsten Schimmelpilz für die Menschheit, das Penicillin.   

Viele ungewöhnliche Fakten und kuriose Überraschungen machen dieses Buch so herrlich informativ und unterhaltsam. Einige Tatsachen überraschen auch die Erwachsenen und sie werden begeistert sein, wenn ihre Kinder die vielfältigen Versuche und Experimente im Buch ausprobieren wollen. 

Die Versuche sind zum Beispiel: 
- Züchtung von Schimmelpilzen
- Züchtung von Champignons
- Backen eines Schimmelkuchens (völlig unbedenklich und sehr lecker)
- Die Kraft der Hefe  
- Wozu und wie benutzt man einen Stopfpilz?
  

Neben all den informativen und lehrreichen Fakten und besonderen Kuriositäten besticht das Buch durch die humorvolle und originelle Darstellung der Bilder und Texte, die ähnlich wie in Zeitungen mit großen Schlagzeilen um Aufmerksamkeit buhlen. Die Bilder sind echte Hingucker und neben naturnahen Zeichnungen gibt es collageähnliche Zusammenstellungen, die ihre Wirkung auf die Betrachter nicht verfehlen. 

In diesem Buch wird nicht nur Wissen auf interessante Weise näher gebracht, sondern es ermuntert auch, selbst aktiv zu werden und die Versuche auszuprobieren. So etwas ist genau das Richtige für spätere Forscher, Biologen und Wissenschaftler. Was man als Kind interessant findet, behält man oft noch als Erwachsener bei. 
  
Ich bin völlig entzückt über dieses herrlich aufgemachte und von Informationen strotzende Sachbuch. Das interessiert nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch die Erwachsenen. Einfach ein herausragendes Buch über das Reich der Pilze. 
 
***Herzlichen Dank an den Knesebeck Verlag für dieses Rezensionsexemplar!***


Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Barbara,
    das ist wirklich ein wunderschön aufgemachtes Sachbuch! Solche Bücher liebe ich!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein angenehmes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,

      bald ist wieder Pilzzeit. Doch bei der Trockenheit ist das wohl kein großes Erlebnis.

      Dafür macht dieses Buch aber einfach nur viel Spaß.

      Herzliche Grüße
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de