Montag, 8. Juli 2019

Unsere besten Waffeln - Theres und Benjamin Pluppins

Große und bunte Rezeptvielfalt für alle Waffelfreunde

Finde deine Lieblings-Waffeln

Theres und Benjamin Pluppins sind Foodblogger, ihr Buch "Unsere besten Waffeln" ist das Ergebnis vielfältiger Backversuche und erscheint als handliches Buch im November 2018 im Bassermann Verlag.

Waffeln mögen alle gern und sie schmecken immer, der Teig geht schnell und man kann spontan lieben Kaffeebesuch bewirten. Allein schon der Duft macht glücklich und vor allem Appetit auf die vielseitigen Backvarianten, die man mit Waffeln erfüllen kann. 


Dieses Buch bringt eine bunte Rezeptauswahl zu Waffeln mit tollen Saucen, Dipps und Toppings in süßer oder pikanter Variante, als klassische Herzform oder Belgische Waffel und auch für glutenfreie und Low-Carb-Waffeln.
In diesem Waffelbuch zeigt ein Foodblogger-Paar 32 vielfältige Rezepte, die Zuckermäuler und auch die Freunde herzhafter Speisen zufriedenstellen werden. Dazu kann man noch aus 13 Saucen, Toppings und Dipps auswählen und erhält so bestimmt sein eigenes Lieblingsrezept.  

Zunächst erfährt man was alles beim Waffelbacken schief gehen kann, wie man es verhindert und was eine rundum gelungene Waffel ausmacht. Dazu gehört die Wahl des Waffeleisens, auch billige Geräte können backen und gutes Einfetten. Waffeln kann man auch gut wieder am Folgetag aufbacken. 
 
Der Rezeptteil startet mit einem klassischen Grundrezept und zeigt dann spezielle Waffelvorschläge mit besonderem Pfiff und mit Varianten, die ich so bisher noch nicht gesehen habe.  


Bienenstich-Waffel

Churro-Waffeln
 
Da gibt es Bienenstich-, Brownie-, Churro-, Tonka-Eierlikör-, Low Carb Kokos-, Brioche- oder Zucchiniwaffeln. Alles sehr neuartige Ideen und das bringt auch neuen Schwung auf die Kaffeetafel. 

Bei den süßen Varianten gefällt mir mir besonders die Kirsch-Waffel-Torte, denn sie macht geschmacklich wie optisch etwas her und ersetzt schon mal eine echte Torte. Weihnachtlich wird es mit Spekulatiuswaffeln oder der Lebkuchenvariante. Und mit Orangenmarmelade und einem Schuss Alkohol bekommt die Orangenwaffel ihre spezielle Note.


Bei den herzhaften Sorten zeigen die Sirupwaffeln mit Zwiebeln und Bacon durchaus sättigende Frühstücksqualitäten und mit Cheddar-Jalapeno findet man die geeignete interessante Partyvariante. Bei den Macaroni and Cheese-Waffeln ersetzt man das Mehl kurzerhand einfach mit rohen Nudeln und Käse. Auf die Idee muss man erst mal kommen.

Super praktisch finde ich auch die Resteverwertung von Kartoffelbrei vom Vortag bei den Kartoffelwaffeln. Reste sinnvoll und lecker zu nutzen, erhält hier eine ganz neue Form.  

Für alle, die sich Low-Carb, gluten- und fettfrei ernähren, gibt es ebenfalls Rezepte.

Insgesamt ist der allgemeine Aufbau der Rezepte sehr übersichtlich gestaltet und auch für Anfänger gut zu bewältigen. 


Dieses Buch enthält viele Rezept für alle möglichen Arten von Waffeln, die das Herz begehrt! Ob Sonntagsnachmittagskaffee oder die Frühstückseinladung, mit Waffeln kann man alles zu einem leckeren Erlebnis werden lassen. Vielfältige und neuartige Rezepte machen Lust aufs Essen und zeigen die Welt der Waffel in innovativer Weise. 


***Herzlichen Dank an den Bassermann Verlag für dieses Leseexemplar!*** 


 

10 Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Barbara,
    als Waffel-Fan finde ich das Buch wirklich total inspirierend, denn so sieht man wieviel unterschiedliche Arten man erstellen kann.
    Mir gefällt es gut, wenn es bei einem bestimmten Produkt oder Thema so richtig ins Detail geht und man verschiedene Rezepte vorstellt.
    Gerne gemerkt.
    Herzliche Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,

      Waffeln gehen immer, gell?
      Am besten gefällt mir die Schwarzwälderkirsch Torte. Die werde ich bald ausprobieren.
      Und herzhaft kommt bei mir in puncto Waffeln immer zu kurz.
      Das werde ich wohl mal ändern.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Mmmhh...lecker! Da läuft mir ja schon beim Anschauen der Fotos das Wasser im Mund zusammen....hach...nun habe ich natürlich auch Gusto auf eine Waffel. Das Buch hört sich toll an, vorallem weil es so vielfältige Rezepte anbietet.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,

      ich könnte am liebsten sofort mit Teig anmischen beginnen und mir ein paar Waffeln zaubern. :-)

      Doch jetzt ist der Einkauf und das Kochen angesagt.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  3. Hallo Barbara,
    oh, ich liebe (!) Waffeln. Das ist ja genau das richtige Buch für mich. <3 Auch, wenn die Torte so richtig lecker aussieht, würde ich glaube ich erstmal den Klassiker vorziehen. ... Und danach dann vielleicht die Torte ;o)
    Vielen Dank für diese schöne Kochbuchempfehlung. Das wandert gleich mal auf die WuLi :o)

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Start in die Woche.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,

      :-) dann bringt dir das Buch bestimmt viele neue Rezepte. Ich esse auch gerne Waffeln, nutze aber meistens nur 3 Rezepte. Aus den "normalen" Waffeln kann man gut die Torte zusammensetzen. Einfach mit Kirschen und Sahne füllen, etwas Garnitur obenauf und fertig.

      Herzliche Grüße
      Barbara

      Löschen
  4. Liebe Barbara,
    Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen!!! so lecker sehen die Waffeln aus. Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,

      hier habe ich auch ein paar neue Rezepte gefunden, die wahrscheinlich voll auf die Hüften gehen werden.

      Liebe Grüße

      Barbara

      Löschen
  5. Hey Barbara,

    yammi das sieht ja mal super aus. Ich liebe Waffeln. Das Buch muss ich mir unbedingt holen. :)

    Danke für die tolle Vorstellung. <3

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sunny,

      Waffeln gehen doch immer! :-) Besonders der Duft beim Backen ist so gut.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de