Freitag, 9. August 2019

13 Kunststile, die du kennen solltest - Brad Finger


Großartiger Überblick der Kunstepochen  

Im Prestel Verlag erscheint für Kinder ab 8 Jahren das Sachbuch "13 Kunststile, die du kennen solltest" von Brad Finger.


Die Zeichen und Merkmale der Kunstgeschichte erkennen und besser verstehen ist nicht schwer. Um sie einordnen zu können, muss man gewisse Grundlagen kennen, dann wird Kunst zu einer interessanten Sache. Was sagt ein Bild oder eine Skulptur über seine Entstehungszeit aus? Woran kann man die Epochen unterscheiden und wann war Romanik und wann die Gotik vorherrschend? Wie Warum hat der Impressionismus revolutionäre Züge? Und welches sind die wichtigsten Künstler der jeweiligen Epoche? 




Dieses Kindersachbuch erklärt 13 Kunststile mit seinen wichtigsten Merkmalen und Werken und stellt seine Blütezeit in einer Zeitleiste mit Angaben zu geschichtlichen Hintergründen anschaulich dar.

Folgende Kunstrichtungen werden chronologisch abgehandelt und näher an Beispielen und Merkmalen erklärt.

Romanik
Gotik
Renaissance
Barock
Klassizismus
Romantik
Realismus
Impressionismus
Jugendstil
Expressionismus
Kubismus
Surrealismus
Pop-Art

Jede Kunst-Epoche wird in Kurzform durch einen Infokasten mit Angaben zur zeitlichen Einordnung, den vorherrschenden Themen und den besonderen stilistischen Merkmalen in der Darstellung näher erläutert. 


                                                               
     

          
Beispiel: Realismus - Alltag auf der Leinwand

Im 19. Jahrhundert begannen sich die Künstler des Realismus wie Gustave Courbet für den Alltag und die Sorgen der einfachen Leute zu interessieren und stellten sie ins Zentrum ihrer Kunst. Zitat S. 25

Durch die industrielle Revolution änderten sich auch die Lebensbedingungen der Menschen, diese hart arbeitenden Menschen wurden in dieser Epoche realistisch dargestellt.

Infokasten:

Zeitraum: ca. 1850 bis ca. 1900

Themen: Szenen des Alltags, Porträts von Bauern, raue Landschaften

Merkmale: Erdige Farben, ausdruckslose Gesichter...

Auf das Bildbeispiel Courbets wird näher eingegangen und sein Leben und Schaffen erklärt.

Unter "Wissenswertes" erfährt man Besonderheiten der Zeitphase, wie beispielsweise die politische und gesellschaftliche Situation oder zeitgenössische Begebenheiten.

Die Informationen sind kindgerecht aufgearbeitet und für Achtjährige vielleicht nicht in vollem Umfang zu erfassen. Man sollte sich für dieses Buch Zeit lassen und dabei auch die Interessen des Kindes berücksichtigen. Als Nachschlagewerk kann man das Buch sicherlich gut nutzen und Kinder dadurch zur Kunst hinführen.

Bei manchen Kunststilen werden Anregungen für eigene künstlerische Betätigung gegeben oder auf weiterführende Literatur hingewiesen.

Insgesamt ein übersichtliches Nachschlagewerk mit optisch ansprechendem Layout, aussagekräftigen Texten und Bildwerken und anhand der Zeittafel auch gut einzuordnen. Nicht nur für Kinder ansprechend gemacht, sondern auch für Erwachsene eine sehr aufschlussreiche und interessante Lektüre mit schönen Bildern bekannter Künstler ihrer Zeitepoche.

Die Hervorstellung der Merkmale der jeweiligen Epoche zeigt Wissenswertes auf und so lernt man, bestimmte Stilmittel und Darstellungsformen zu erkennen.


Großartiger Überblick der Kunstepochen durch anschauliches Bildmaterial und erklärende Texte.

 


***Herzlichen Dank an den Prestel Verlag und das Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar!***



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de