Freitag, 18. Oktober 2019

Da drehte die Qualle die Zeit zurück - Emmanuelle Pouydebat

Ein erstaunlicher Ausflug in die geniale Welt der Tiere


Im Knesebeck Verlag erscheint das wundervolle Buch über Tiere "Da drehte die Qualle die Zeit zurück" von Emmanuelle Pouydebat mit den Illustrationen von Julie Terrazzoni.


Dieses kunstvoll gestaltete Buch zeigt dem Leser 36 ganz besondere Tierwunder, es erklärt, wie Reptilien übers Wasser laufen, Insekten Blumen pflücken, Quallen sich verjüngen oder tote Frösche wieder auferstehen können. Ein Ausflug in die geniale Welt der Tiere. 




Besondere Wunder der Tierwelt werden in diesem Buch in Wort und Bild vorgestellt und man kann die Beispiele alle nur bestaunen. Das Buch ist in fünf Kapitel unterteilt, darin begegnen wir insgesamt 36 außergewöhnlichen Tierarten, wir lernen ihre rätselhaften und teilweise unerklärlichen Fähigkeiten kennen und bekommen die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse dazu mitgeteilt. Zu jedem Tier gibt es ein künstlerisch gestaltetes Bild und in Textform nähere Informationen zum Lebensraum, zu den Besonderheiten und zu den biologischen Daten. 

Kapitel 1: Ganz unglaubliche Tiere
Hier werden die Tierarten Narwal, Kakapo, das ist ein flugunfähiger Papagei und die Seefledermaus näher vorgestellt.

Kapitel 2: Futterbeschaffung macht Tiere erfinderisch
Ungewöhnliche Methoden hat die Engelschnecke entwickelt, sie wird auch dämonischer Engel genannt. Auch das Chamäleon ist ein ausgezeichneter Jäger.

Kapitel 3: Verführungskünste
Um die Art zu erhalten, lassen sich manche Tiere etwas ganz besonderes einfallen. So gibt es einen Palmkakadu, der Schlagstock spielt und das eineiige Gelege sogar selbst mit ausbrütet. 
Pfauenspinne und Hammerhai haben auch so ihre ganz persönlichen Alleinstellungsmerkmale.

Kapitel 4: Selbstheilung und Regeneration
Schimpansen und Waldfrosch sind da große Meister. 

Kapitel 5: Tarnung, Schutz und Verteidigung
Was haben Zwergseepferdchen, Blauer Baumsteiger und Honigdachs zu ihrem Schutz entwickelt? 


Die Auswahl der Tiere gefällt mir ausgesprochen gut, hier gibt es diverse kuriose Dinge zu entdecken und die schönen Illustrationen sind einfach traumhaft schön gemacht. Man kann durch die Texte viel dazulernen, erfährt mehr über die Art und Weise der besonderen Anpassung an bestimmte Lebensumstände der verschiedenen Tiere und entdeckt so manche absonderliche Fähigkeit oder Angewohnheit, die man manchmal kaum glauben kann. Wissenschaftlich genau werden die Besonderheiten in der Tierwelt erklärt und man kommt ihnen mit den erstaunlichen und überraschenden Einsichten interessiert und fasziniert näher.
Im Nachwort wird noch einmal auf die schützenswerte Tierwelt eingegangen und hervorgehoben, dass man die außergewöhliche Schönheit der Natur genießen soll. Nur so werden wir uns ihrer Bedeutung für die Menschheit bewusst.

In der Tierwelt gibt es Wunder über Wunder und die ungewöhnlichsten werden hier auf einzigartige Weise mit fantastischen und eindrucksvollen Bildern vorgestellt. Für Tierfreunde egal welchen Alters eine wunderschöne Geschenkidee.



***Herzlichen Dank an den Knesebeck Verlag für dieses Rezensionsexemplar!***



Kommentare:

  1. Hallo liebe Barbara,
    die Illustrationen sind ja fantastisch und auch so klingt es nach einem interessanten Sachbuch. Dies muss ich mir etwas näher anschauen. Danke für die Vorstellung.
    Ganz liebe Wochenendgrüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Hibi,

      das freut mich, denn dieses Buch ist wirklich toll.

      Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  2. Hallo liebe Barbara,
    das Buch hört sich ja wirklich sehr schön an, besonders die Illustrationen sind sehr außergewöhnlich. Allgemein stellst Du derzeit viele Bücher vor, die ich vermutlich so gar nicht beachtet hätte.
    Eine schöne Mischung:-)
    Herzliche Grüße und ein tolles Wochenende
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea,

      mir gefallen die Bilder auch sehr gut und die wissenschaftlich versierten Hintergründe liest man auch nicht alle Tage.
      Mit den Sachbüchern habe ich für mich auch eine Nische entdeckt, die mir lange Zeit echt verborgen geblieben ist.

      LG Barbara und genieße dein Wochenende

      Löschen
  3. Die Bilder sehen ja toll aus liebe Barbara.
    Sachbücher habe ich nicht so viele, aber das hört sich sehr gut an.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Nicole!
      Es ist nicht nur inhaltlich ein tolles Buch, sondern auch nur mal so zum Anschauen sehr schön.

      Liebe Grüße und einen angenehmen Sonntag,
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de