Donnerstag, 17. Oktober 2019

Jahreszeitenlesetipps für den Herbst

  Meine Buchtipps für den Herbst


 
🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂


Diese Aktion ist eine Idee von Der Duft von Büchern und Kaffee und Meine Welt voller Welten und ich habe schon mehrfach daran teilgenommen.  


Herbst 2018 und  Herbst 2017 könnt ihr einige meiner letzten Tipps der Vorjahre ansehen. 

Der Herbst ist da

In den Herbst passen eigentlich alle Genres, natürlich Krimis und Thriller, aber auch Wohlfühlromane und Koch- und Backbücher, denn wenn es kalt wird, freut man sich auf eine warme Mahlzeit und den Duft von gebackenem Kuchen. Wenn sich das Laub langsam bunt färbt, lädt das zu einem Spaziergang ein und es ist Zeit zum Pilze suchen. 


                          🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍁🍂🍁🍂🍁🍂 

  Was habe ich euch also ausgesucht?


Im Herbst ist die richtige Zeit für Pilze, deshalb empfehle ich dieses Mal auch ein wunderbares Kinderbuch voller kurioser Fakten zu diesem umfangreichen Thema, das im Knesebeck Verlag erscheint.


Pilze-Sachbuch ist mein Natur-Buchtipp des Monats Oktober 2019:

                             


Dieses Kindersachbuch wurde von der Jury der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur zum Natur-Buchtipp des Monats Oktober gewählt! Schon deshalb muss ich es euch vorschlagen. 
Ein nachhaltiges Umweltverständnis bei Kindern kann man wunderbar durch Bücher erreichen,

                      🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍁🍂🍁🍂🍁🍂


Wenn ich jetzt schon ein Buch über Pilze vorschlage, darf der Kürbis und seine leckeren Ergebnisse auf dem Tisch ja nicht fehlen. Ich koche gern Kürbissuppe und habe euch hier schon mein übliches Rezept vorgestellt. In diesem Buch aus dem Bassermann Verlag dreht sich alles rund um dieses wunderbare Gemüse, falsch, es ist eine Beere, wie ich bei der Lektüre dieses Buches gelernt habe. :-)
 
 Kürbis

                                         
            
                          🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍁🍂🍁🍂🍁🍂 

Und weil gerade im Herbst viele Kinofilme anlaufen und dieser Roman gut zum Thema passt, gibt es noch diesen Buchtipp von mir: 

Das Kino am Jungfernstieg - Micaela Jary 

                                         

Diese Familiengeschichte bedeutet ganz großes Kino und ist der interessante Start einer Kino-Saga im Hamburg der Nachkriegszeit. Man darf sich auf die Folgebände freuen und auf weitere Einblicke in die Filmwelt Deutschlands.


🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂🍁🍂


Einen wunderbaren Herbst wünscht euch,

Eure Sommerlese!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Barbara,
    das Kinderbuch hat mich ja gerade sehr angesprochen. Ich war sooo lange nicht mehr Pilzesuchen. Dabei habe ich das mit meinem Vater immer so gerne gemacht. Erfährt man in dem Buch denn auch näheres über verschiedene Pilzarten, also worauf man beim Sammeln achten muss?

    Und ein Kochbuch zum Thema Kürbis ist natürlich richtig genial. Kürbis ist so lecker! :o))))))

    Das Kino am Jungfernstieg sagte mir bislang noch nichts. Die kalte Jahreszeit lädt aber natürlich auch wieder zum Filme schauen und zum ins Kino gehen ein. Muss ich mir gleich mal näher anschauen

    Vielen Dank, liebe Barbara, dass du deine Herbstlesetipps mit uns geteilt hast. Da dürfte wirklich für jeden was mit dabei sein <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,

      das Pilzebuch ist wirklich etwas ganz besonderes und ein wenig erfährt man auch über die essbaren und giftigen Pilze. Schau dir mal meine Rezi an, dort ist ein Bild dazu.

      Ja, das Kürbisbuch kam mir gleich in den Sinn als ich über das Herbstthema nachgedacht habe. Und solche Buchtipps mag ich auch immer sehr.

      Bei den Herbstlesetipps habe ich gerne mitgemacht und freue mich schon auf die Aktion dazu im Winter. Wenn ihr die Daten schon wisst, würde ich mich über eine Info freuen.

      Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  2. Liebe Barbara,
    danek für die schönen Lesetipps für den Herbst :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,

      steht bei dir etwas im Garten an? Es soll ja noch ziemlich mild werden und das sollte man ausnutzen.
      Ich habe mein Wandelröschen jetzt heruntergeschnitten, damit es die nächste Woche zum Überwintern in den Keller kann. Sitzende Arbeiten gehen im Moment ganz gut. :-)


      Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de