Donnerstag, 24. Oktober 2019

Top Ten Thursday # 63



Donnerstag ist TTT Top Ten Thursday bei Weltenwanderer.
 
Das aktuelle Thema lautet heute:

Zeige 10 Bücher mit einem schwarzem Cover



Schwarze Cover sind häufig Thriller und Krimis oder Fantasy, ich bin gespannt, was sich da so unter meinen gelesenen Büchern findet. 


- Der Totensucher von Chris Karlden

            
- Der Apfelbaum von Christian Berkel
           
            
-Totensonntag von Andreas Föhr
            
Das weiße Nashorn - Markus Lutteman
           
            
- Geheimnis in Weiß - J. Jefferson Farjeon
                 
            https://sommerlese.blogspot.com/2016/12/geheimnis-in-wei-j-jefferson-farjeon.html        
Wer die Nachtigal stört - Harper Lee 
            
 - Der Schwarm von Frank Schätzing: Unter dem Meer 
             
Veilchens Winter von Joe Fischler 

                   
- Vor dem Frost von Henning Mankell  
                
-  Those Girls - Chevy Stevens  
 
           
Welche Titel habt ihr ausgesucht gelesen und habt ihr Gemeinsamkeiten mit Büchern auf meiner Liste?   
 

Kommentare:

  1. Hallo Barbara, :)
    also ich habe keinen einzigen Thriller oder Krimi dabei. :D Jedenfalls nicht im klassischen Sinn.^^
    Gelesen habe ich keines. Faszinierend vom Cover her finde ich Der Schwarm. Am besten gefällt mir Geheimnis in weis. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marina,

      es freut mich, dass du hier reinschaust.
      Viele meiner Bücher haben schwarze Buchrücken, aber die Cover sind häufig andersfarbig. Umso erstaunter war ich, als ich dann doch einige entdeckt habe.

      Der Scharm ist ein faszinierendes und anspruchsvolles Buch, welches mich sehr in seinen Bann geschlagen hat.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  2. Hallo Barbara,
    ich habe auch ein paar Tier(Sach)Bücher mit schwarzem Cover... es muss nicht immer Krimi oder Thriller sein: https://bit.ly/33Uk4cz
    Von deiner Liste habe ich WER DIE NACHTIGALL STÖRT (ein wunderschönes Buch) und DER SCHWARM (fand ich furchtbar, ich habe es nur zu Ende gelesen, weil mein damaliger Freundeskreis so begeistert davon war) gelesen.
    Von den anderen Büchern kenne ich nur DAS WEISSE NASHORN vom Sehen her.
    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,

      das ist mir auch klar! ;-)

      Aber ich wühle bei diesen Listen immer gerne mal in den Tiefen meiner Regale. Und ich habe ja auch einige andere Genres gefunden.
      Der Schwarm hat mich durch die biologischen Informationen sehr beeindruckt.
      Das Weiße Nashorn ist ein geniales Buch, leider wurde es nie so recht bekannt.


      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  3. guten morgen Barbara,

    Auch deine Liste ist schön und dunkel geworden.
    Ich kenne als Buch nur der Schwarm" von Frank Schätzing.
    LG Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sheena,

      allerdings, das hätte ich gar nicht gedacht. DAbei habe ich bewusst mal die ganzen Fitzek-Bücher ausgeklammert.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  4. Schönen guten Morgen!

    Ahhh, Geihmnis in weiß! Das ist mir, als es rauskam, direkt durch das Cover aufgefallen! Irgendwie gefällt mir das total gut und ich fand auch den Krimi wirklich toll!

    Ansonsten kenne ich nur noch Der Schwarm, teilweise ja recht zäh, ansonsten fand ich das auch richtig gut - wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht :)

    Von den anderen ist mir nichts wirklich bekannt, nur das Cover von Totensonntag kenne ich vom sehen.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen! :-)

      Die Reihe an Krimiklassikern aus dem Klett-Cotta Verlag umfasst noch weitere Titel und die Idee fand ich toll. Das Geheimnis der Grays von Anne Meredith wollte ich auch immer noch lesen.
      Beim Schwarm haben mich die ganzen wissenschaftlichen Hintergründe total fasziniert. Heute würde ich das Buch aber wohl nicht mehr mit der Intensität lesen wollen. :-)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
    2. Ja, das hab ich gesehen! "Das Geheimnis der Grays" und "Geheimnis in Rot" hab ich auch gelesen, fand ich aber nicht ganz so gut wie "Geheimnis in weiss".

      Bei "Der Schwarm" ging es mir ähnlich. Heute würde ich es, glaub ich, nicht mehr lesen wollen.

      Löschen
  5. Hallo Barbara,
    du hast den Totensonntag, ich den Totenmontag. *g*
    Ein paar der Cover kenne ich, aber gelesen habe ich keines der Bücher.
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,

      dann ist ja ein Teil der Woche schon abgedeckt. ;-)
      Wir haben ja auch nicht unbedingt den gleichen Lesegeschmack, da sind Übereinstimmungen schon einmal nicht vorprogrammiert.
      Aber dafür lesen wir uns ja sonst viel.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  6. Liebe Barbara,
    bei mir wären es bestimmt auch alles dunkle Bücher :-)
    Ich liebe Krimis! Aber von deinen kenne ich nur der Schwarm!
    Tolles Buch :-)
    Ganz liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Urte,

      hast du auch eine Liste mit schwarzen Covern? Dann schaue ich sie mir gern mal an.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  7. Hallo Barbara

    "Geheimnis in weiß" habe ich gelesen. Hat mir sehr gut gefallen."Der Schwarm hab ich auch gelesen. Wurde mir aber stellenweise zuviel. Ich überlege ob ich "Der Apfelbaum" mal lese. Eine schöne Mischung hast du da.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gisela,

      Danke! :-) Der Apfelbaum wird dir gefallen, da bin ich mir ziemlich sicher. Es ist Geschichte verknüpft mit dem Leben von Berkels Vorfahren. Sehr aufschlussreich und zeitbeschreibend.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  8. Huhu Barbara, ich kenne sogar kein Buch von deiner Liste. Manche sind auch so gar nicht mein Genre, aber das ist gar nicht schlimm. Ich finde es interessant, welche Cover man zu sehen bekommt.

    Hier ist meine Liste: https://ladysbuecherwelten.blogspot.com/2019/10/ttt-top-ten-thursday-black-is-beautiful.html

    LG


    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jenny,

      mir gefallen auf den Listen heute auch einige Cover, die nicht mein Genre sind. Mal sehen, was du so anzubieten hast

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  9. Hallo Barbara,

    so viele Thriller und ich kenne kaum etwas davon. Zumindest glaube ich, dass ich "Der Schwarm" vor Jahren gelesen habe. Ganz sicher bin ich mir jetzt aber nicht.

    Stimmt, bei Krimis und Thriller sind sehr oft schwarze Cover im Einsatz.

    Liebe Grüße & ein feines Wochenende,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      der Schwarm ist bei mir auch schon lange her, aber ich mochte die Idee mit den Quallen und die tolle Ausführung des Buches.

      Ein paar wenige Romane und Sachbücher haben auch schwarze Cover, aber es macht doch ein wenig die düstere Seite von Thrillern auch von außen erkennbar.
      Ein azurblaues Cover deutet ja auch häufig daraufhin, dass die Geschichte am Meer spielt.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  10. Guten Morgen, heute habe ich tatsächlich mal eines der von Dir genannten Bücher gelesen: Der Schwarm. Wir waren damals in Urlaub und es am Meer lesen ist noch ein besonderer Kick. Den Rest kenne ich nicht. Hab ein schönes Wochenende. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      bei manchen Büchern sorgt die Umgebung wirklich für das speziellen Effekt. Ich lese gerne Nord- oder Ostseekrimis am Meer. :-)

      Liebe Grüße und auch für dich ein schönes Wochenende,
      Barbara

      Löschen
  11. Hi Barbara,

    ich habe keines deiner Bücher gelesen. In "Der Apfelbaum" habe ich mal hineingehört. Es war aber nicht ganz so meins.
    Das Cover von Geheimnis in Weiß sieht richtig schön aus und macht mich neugierig auf das Buch.
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura,

      unter diesen schwarzen Covern waren auch für mich viele unbekannte Bücher versteckt und einige mit wunderschönen Bildern.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden .
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de